Antenne MV Schulkonzert

Liebe Tarnows!

Jetzt sind wir alle gefragt.

In diesem Schuljahr kommt das Beste gleich zum Anfang: das erste Antenne MV Schulhofkonzert!

Wir wollen einen angesagten Musik-Star zur großen Pause zu uns an die Schule holen! Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Das Voting läuft bereits. Sagen Sie allen Bescheid: Freunden, Verwandten, den Vereinsmitgliedern… Zusammen sind wir stark. Zusammen können wir gewinnen! 

Jede einzelne Stimme zählt, alle 10 Minuten dürfen Sie neu voten!

https://www.antennemv.de/aktionen/das-schulhofkonzert-voting-landkreis-nordwestmecklenburg

 

Antenne

Neues Schuljahr

Liebe Tarnows!

Unsere Seite ist aktualisiert.

Wir wünschen allen Tarnows ein tolles Schuljahr 2019/20 mit wieder vielen Highlights.

 

Einschulung 2019

Am 10. August kamen unsere neuen Erstklässler mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern aufgeregt und voller Erwartungen in die Rudolf-Tarnow- Grundschule. Begrüßt wurden sie von der neuen Schulleiterin Frau A. Bollbuck und den Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen. Diese hatten zum Ende des letzten Schuljahres ein Programm fleißig eingeübt und waren ebenso aufgeregt, ob nun alles klappt.

Endlich war es dann für die Schulanfänger so weit und sie durften mit Frau S. Bollbuck, Frau Levin und Frau Gieseler in ihre hübsch vorbereiteten Klassenräume gehen. Während der ersten „Stunde“ konnten alle Gäste Kaffee und Kuchen genießen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Bäckerinnen und Helfern.

Mit vollgepackten Ranzen und einem Luftballon kamen die ABC-Schützen wieder herunter und nahmen endlich ihre Schultüten in Empfang. Damit endete der Tag dann in der Schule.

Screenshot 20190909 085628

Fahrradtag der 4. Klassen 2019

Wie in jedem Schuljahr fand der Fahrradtag der 4. Klassen am 3.9.2019 als Projekt statt. Alle waren sehr aufgeregt. Bereits im Vorfeld wurde in jeder 4. Klasse die theoretische Prüfung geschrieben.Ein Viedeo zeigte den Schülern wie der Fahrradparcour zu bewältigen ist. Die 3 Klassen wurden in Gruppen eingeteilt. Der Fahrradparcour unter Aufsicht der Verkehrswacht wurde absolviert. Alle gaben sich große Mühe. Die Polizei kontrollierte alle Fahrräder auf die Verkehrssicherheit. 17 Fahrräder zeigten Mängel auf, aber die anderen Fahrräder waren vorbildlich Verkehrssicher. Im 1. Hilfekurs erlernte ma einige Maßnahmen zur 1. Hilfe bei Unfällen mit dem Fahrrad. In der Fahrradwerkstatt erfuhren die Kinder einige praktische Tipps zur Reparatur von Fahrradschläuchen. Sehr interessiert folgten alle den Ausführungen und probierten es selbst einmal. Für den Spaß sorgte der Parcour mit den neuen lustigen Fahrzeugen in der Sporthalle. Alle waren glücklich, dass sie die theoretische und praktische Prüfung bestanden haben.

Sportabzeichenwettbewerb in MV 2018

Wir Tarnows sind eine sportliche Schule. So ist es auch selbstverständlich, dass wir nun schon zum 2. Mal am Erwerb des Sportabzeichens teilnehmen. Dazu müssen die Kinder ihre Fähigkeiten in der Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit in Bronze, Silber und Gold erwerben.

Nun stellten wir uns anschließend dem Vergleich mit anderen Grundschulen des Landes und wurden überraschend zur Prämierungsveranstaltung am 09. Mai 2019 nach Ivenack eingeladen.

Frau Bollbuck fuhr mit 3 ausgewählten Sportlern (Tim Reddies, Jette Lojewski und Juliane Kujat), welche aus Klasse 4 alle das Sportabzeichen in Gold erwarben, und mit Vertretern der Seeblick-Grundschule und dem Initiator vom Kreissportbund Herrn Meyer nach Ivenack.

IMG-20190514-WA0007

Dort wurden wir mit einem tollen Grillbüfett begrüßt und vielen weiteren Überraschungen. Schließlich belegten wir im Vergleich mit anderen teilnehmenden Grundschulen mit über 151 Schülern des Landes den 3. Platz. Jeder erhielt einen tollen Rucksack und viele weitere Kleinigkeiten. Die R. Tarnow Grundschule wurde mit einem 200€ Scheck der Sparkasse prämiert. Davon werden wir sicherlich wieder etwas Tolles für die Tarnows anschaffen.

Anschließend gingen alle Preisträger zu den bekannten Ivenacker Eichen. Dort erlebten wir eine tolle Führung und erklommen auch den spannenden Baumwipfelpfad. Es war ein beeindruckendes Naturerlebnis! Auch konnten wir die 1000-jährige Eiche bewundern.

IMG-20190514-WA0001

Jeder kaufte sich noch ein Andenken und dann ging es wieder nach Wismar. Allesamt hatten einen tollen Tag erlebt und waren sehr stolz auf das Erreichte.

Auch in diesem Jahr werden wir wieder „angreifen“ und am Sportabzeichenwettbewerb 2019 teilnehmen!